Osteopathie für Hunde und Pferde - im Raum Niedersachsen

Was ist Osteopathie?

... und was bringt sie meinem Tier?

 

Die Osteopathie ist eine sehr sanfte Heilmethode, welche bereits im 19. Jahrhundert vom amerikanischen Arzt Dr. Andrew Taylor Still entwickelt wurde.

Abgeleitet wird der Begriff von den altgriechischen Wörtern "Os" - der Knochen sowie "Pathos" - der Schmerz.

 

Bei der osteopathischen Behandlung untersuche und behandle ich jeden Patienten individuell und ganzheitlich. Das heißt, es werden u. A. die Gelenke, Muskeln, Organe, Psyche sowie der Stoffwechsel betrachtet. 

Ziel ist es den Ursprung der Läsion aufzuspüren, Bewegungseinschränkungen zu lösen und dem Körper dabei zu helfen, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Hierbei wende ich verschiedene sanfte Behandlungsmethoden an.

 

Erfahren Sie mehr über die Osteopathie für Pferde und/oder Hunde.

Ich betreibe ausschließlich eine Fahrpraxis für Pferde und Hunde.

Dabei bin ich vor allem in den Regionen Hannover, Hildesheim, Northeim, und Holzminden unterwegs. Kommen Sie aus einem anderen Landkreis, ist dieses auch kein Problem. Hinterlassen Sie mir am besten direkt über das Kontaktformular eine Nachricht und ich werde mich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Sie haben noch Fragen?

Ich helfe Ihnen gerne weiter. Rufen Sie mich an oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Isabell Friede