Isabell Friede - Osteopathie für Hund und Pferd
Isabell Friede - Osteopathie für Hund und Pferd

Akupunktur für Pferde - Anwendungsbereiche

Gesundheitsvorsorge

Energetische Blockaden sind schon oft vor dem Auftreten von Krankheitssymptomen erkennbar, deshalb ist die Gesundheitsvorsorge von großer Bedeutung.

Regelmäßige Untersuchungen ca. 1-2 mal pro Jahr können energetische Ungleichgewichte beseitigen, bevor es zum Ausbruch der Erkrankung kommt.

 

Verbeugende Akupunktur ist sinnvoll:

  • zur Steigerung des Wohlbefindens
  • als begleitende Maßnahme während der Turniersaison/ des täglichen Trainings
  • zur Stärkung des Immunsystems
  • ...

Chronische Erkrankungen

Bei folgenden chronischen Krankheiten bietet die Akupunktur eine sehr gute Ergänzung zur Schulmedizin:

 

  • Rückenschmerzen, -verspannungen, "kissing spines"
  • Chronische Lahmheiten
  • Margen-Darm-Erkrankungen
  • Chronische Bronchitis
  • Fruchtbarkeitsstörungen
  • ...

Rittigkeitsprobleme

Ein gestörter Energiefluss führt oft zu Blockaden und Verspannungen der Muskulatur, die zu verschiedensten Problemen führen können. 

 

Indikatoren:

 

  • Taktfehler
  • unruhige Anlehung
  • Stellungs-/und Biegungsprobleme
  • Widersetzlichkeit
  • mangelnde Losgelassenheit
  • Schwierichkeiten in der Versammlung
  • ...

 

Viele dieser Symptome lassen sich durch Akupunktur deutlich verbessern. Voraussetzung ist hierfür, dass die äußeren Ursachen (z.B. Sattel, Reiter, Ausrüstung, ...) nicht für die Probleme verantwortlich sind.

Verhaltensprobleme

Folgende Verhaltensauffälligkeiten können oft mit Hilfe von Akupunktur erstaunlich verbessert werden:

 

  • Ängstlichkeit
  • Headshaking
  • Widersetzlichkeit
  • ...

Kontakt

Osteopathie für Hund und Pferd 

 

Isabell Friede

Klus 12

31073 Delligsen

 

Telefon

+49 151 43245324+49 151 43245324

 

E-Mail

isabell@pferdeosteopathie-friede.de

 

Raum: Hannover, Hildesheim, Holzminden, Northeim, etc.

 

Nutzen Sie auch gerne das   Kontaktformular oder besuchen Sie meine Facebook-Seite